Home Blog

Motorradfahrer fährt Mädchen (10) auf Fussgängerstreifen an

0

Dies Kind erlitt unbestimmte Verletzungen und musste von dieser Rega ins Spital geflogen werden.

Gemäss Daten dieser Kantonspolizei Thurgau war dieser 28-jährige Motorradlenker von kurzer Dauer nachdem 13 Uhr in Richtung Mauren unterwegs, qua er aufwärts einem Fussgängerstreifen mit dem Mädchen zusammenstiess. Jener Mann blieb unversehrt. Die Kapo klärt den genauen Hergang ab und sucht Zeugen.

Source

Erster Livestream: Berliner Theatertreffen online eröffnet – Kultur

0

Büdenhölzer fürchtet genauso finanzielle Auswirkungen jener weltweite Seuche hinauf die Kulturbranche. «Selbst wenn die Bundesregierung großzügige Förderstrukturen z. Hd. die Kultur im Umgang mit jener weltweite Seuche geschaffen hat, werden die Verteilungskämpfe – ohne Rest durch zwei teilbar in jener Fläche und im Kontext den kleineren Institutionen – kommen», sagte sie.

Die weltweite Seuche werde langfristige Auswirkungen hinauf den gesamten kulturellen Sektor nach sich ziehen. «Selbst bin da nachdem wie vor genauso in großer Sorge ohne Rest durch zwei teilbar um kleine Theater und freie Institutionen, die vielleicht nicht wieder öffnen können», sagte Büdenhölzer. «Und genauso um die Solo-Selbstständigen aus jener Kulturbranche, die schon lancieren, andere Berufe zu ergreifen.»

Eine Jury wählt z. Hd. dies Krapfen Theatertreffen jedes Jahr die zehn bemerkenswertesten Inszenierungen aus Deutschland, Ostmark und jener Schweiz aus. Solange bis 24. Mai werden Aufführungen kostenlos online veräußern, man kann genauso voluntaristisch spenden. Dies Publikum konnte den Livestream am Donnerstagabend genauso online kommentieren. Jener Sender 3sat will ebenfalls wenige Inszenierungen zeigen.

© dpa-infocom, dpa:210513-99-582286/3

Source

Festivalleiterin: Pandemie wird Kulturbranche prägen

0

Spreeathen (dpa) – Mit dem Berliner Pfannkuchen Theatertreffen beginnt am (heutigen) vierter Tag der Woche eines dieser renommiertesten Bühnenfestivals. In den kommenden Tagen werden mehrere Inszenierungen kostenlos online gezeigt.

Wegen dieser weltweite Seuche findet dasjenige Festspiel erneut im WWW statt. Nachher Einschätzung von Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer wird die Corona-Krisis die Theater- und Kulturbranche noch hinauf längere Sicht stempeln.

«Die weltweite Seuche wird Auswirkungen nach sich ziehen, dasjenige ist keine Frage», sagte Büdenhölzer dieser Deutschen Verdichter-Geschäftsstelle. Es habe verschmelzen sehr schnellen Digitalisierungsschub gegeben, dieser doch – wie etwa im Gesundheitswesen und Schulwesen – an seine Säumen komme.

«Die digitale Schöpfung, die sich intrinsisch des letzten Jahres an den Theatern vollzogen hat, würde man normalerweise in drei oder fünf Jahren erfahren», sagte Büdenhölzer. Es sei dieser Beginn eines Transformationsprozesses. Die Berliner Pfannkuchen Theater sind seitdem mehr denn einem halben Jahr geschlossen, dasjenige Theatertreffen soll am Donnerstagabend (19.30 Uhr) erneut online eröffnet werden.

Büdenhölzer fürchtet Neben… finanzielle Auswirkungen dieser weltweite Seuche hinauf die Kulturbranche. «Wenn schon wenn die Bundesregierung großzügige Förderstrukturen zu Gunsten von die Kultur im Umgang mit dieser weltweite Seuche geschaffen hat, werden die Verteilungskämpfe – ohne Rest durch zwei teilbar in dieser Fläche und c/o den kleineren Institutionen – kommen», sagte sie.

Die weltweite Seuche werde langfristige Auswirkungen hinauf den gesamten kulturellen Sektor nach sich ziehen. «meine Wenigkeit bin da nachdem wie vor Neben… in großer Sorge ohne Rest durch zwei teilbar um kleine Theater und freie Institutionen, die vielleicht nicht wieder öffnen können», sagte Büdenhölzer. «Und Neben… um die Solo-Selbstständigen aus dieser Kulturbranche, die schon einführen, andere Berufe zu ergreifen.»

Zum Auftakt des Theatertreffens stand «Wie am Schnürchen dasjenige Finale dieser Welt» vom Theater Zürich in dieser Regie von Christopher Rüping hinauf dem Spielplan. Eine Jury wählt zu Gunsten von dasjenige Berliner Pfannkuchen Theatertreffen jedes Jahr die zehn bemerkenswertesten Inszenierungen aus Deutschland, Ostmark und dieser Schweiz aus. Veräußern werden die Aufführungen solange bis 24. Mai kostenlos online, man kann denn Zuschauer Neben… voluntaristisch spenden. Wenn schon dieser Sender 3sat zeigt wenige Inszenierungen.

© dpa-infocom, dpa:210513-99-582286/2

Source

Studie von Klimaforschern: «E-Fuels sind ein falsches Versprechen»

0


Studie von Klimaforschern

«E-Fuels sind ein falsches Versprechen»

Die Hoffnung, dass welcher Verbrennungsmotor mit Wasserstoff qua Treibstoff in die Nachspielzeit kommen könnte, wird vom Potsdam-Institut pro Klimafolgen-Wissenschaft jetzt in einer Studie eingebremst. Die favorisiert ganz lukulent dies batterieelektrische E-Personenkraftwagen zur Verwirklichung welcher politisch geforderten Klimaziele.

Wie Energieträger könnte Wasserstoff beim Umstrukturierung unserer Energiewirtschaft hin zur Klimaneutralität eine zentrale Rolle zukommen. Doch dies Potsdam-Institut pro Klimafolgenforschung (PIK) ist im Rahmen einer jetzt veröffentlichten Studie zu welcher Erkenntnis gelangt, dass es zumindest mittelfristig welcher falsche Weg wäre, dies Gas und daraus hergestellte E-Fuels pro den Antrieb von Pkw zu nutzen. Pro eine ökologische Mobilitätswende empfehlen die Wissenschaftler dies batterieelektrische E-Personenkraftwagen (Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen).

Ineffizient und kostspielig

Continental.jpeg

Die Herstellung von synthetischem Kraftstoff ist nachdem These welcher Studie zu ineffizient.

(Foto: Continental)

Derbei werden wasserstoffbasierte Kraftstoffe und E-Fuels seitdem einiger Zeit gehäuft qua möglicher Substitution pro fossile Brennstoffe zum Antrieb von Verbrenner-Pkw gehandelt. Die neue PIK-Studie legt jedoch nah, dass Nutzung und Herstellung solcher Kraftstoffe ineffizient, kostspielig, und ihre Verfügbarkeit zu zaghaft ist, um damit fossile Brennstoffe hinaus breiter Kampfzone in Autos zu ersetzen. Vielmehr wäre, speziell im Pkw-Cluster, eine direkte Nutzung von Saft pro die kommenden Jahre wirtschaftlich und biologisch sinnvoller. Zudem wird kritisiert, dass neue Brennstoffe hinaus Wasserstoffbasis die Verbrennungstechnologie länger am Leben halten könnte, welches wiederum pro eine fortgesetzte Laster von fossilen Energieträgern und damit pro zusammenführen weiteren Freisetzung von Treibhausgasen sorgen und so pro eine Gefährdung welcher Klimaziele sorgen würde.

Falko Ueckerdt vom Potsdam-Institut pro Klimafolgenforschung, welcher die Studie leitete, ist davon überzeugt, dass «solche Brennstoffe qua universelle Klimalösung ein falsches Versprechen sind. Sie sind zwar wunderbar vielseitig, nunmehr es ist nicht zu erwarten, dass sie fossile Brennstoffe hinaus breiter Kampfzone ersetzen können. Dasjenige gelingt nur mit einer direkten Elektrifizierung. Wasserstoffbasierte Kraftstoffe werden wahrscheinlich pro mindestens ein weiteres Jahrzehnt sehr notdürftig und nicht wettbewerbsfähig sein.» So die These des Klimaforschers.

Wasserstoff im Flugverkehr und welcher Seefahrt

240351348.jpg

Ein Einsatzgebiet pro synthetische Kraftstoffe sieht die Studie zum Paradigma in welcher Seefahrt.

(Foto: dpa)

Ein zentrales Problem im Kontext welcher Herstellung wasserstoffbasierter Kraftstoffe sei welcher hohe Energieverbrauch. Welcher Sicherheit von Strom in batterieelektrischen Autos sei jedenfalls weit effizienter qua welcher Umweg obig dies Gas, dessen Herstellung dies Zwei- solange bis Vierzehnfache an Strommengen verbraucht. Speziell mit E-Fuels betriebene Pkw würden zumindest die fünffache Strommenge im Vergleich zum Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen benötigen. Da man in Deutschland noch weit weit davon ist, Strom aus 100 von Hundert erneuerbaren Quellen zu beziehen, fehlten selbst überschüssige Strommengen pro eine klimaneutrale Herstellung von Wasserstoff. Zumal klimaneutral hergestellter Wasserstoff in anderen Bereichen wie Flugverkehr oder Seefahrt sinnvoller eingesetzt sei.

«Die langfristige Vision von wasserstoffbasierten Brennstoffen ist vielversprechend», sagt Luderer. «Durch die Nutzung des riesigen Potenzials von Windkraft und Sonnenenergie im globalen Sonnengürtel in den Ländern des Südens können wasserstoffbasierte Brennstoffe weltumspannend relevant sein und so Engpässe im Kontext den erneuerbaren Energien in geschlossen besiedelten Ländern wie Land der aufgehenden Sonne oder in Europa beheben. Da die internationalen und nationalen Klimaziele jedoch sofortige Emissionsreduktionen erfordern, sollte heute die direkte Elektrifizierung in erster Linie stillstehen, um eine sichere Zukunft pro ganz zu gewährleisten», mahnt welcher Klimatologe.

Source

Eisheilige werden Namen nicht mehr ganz gerecht

0

Die Eisheiligen sind an Servatius oder am Auffahrtsdonnerstag ihrem Ruf doch noch gerecht geworden. Vor allem im Toggenburg sackte die Bodentemperatur gemäss SRF Meteo massiv ab. In Ebnat-Kappel wurden negativ 2,3 Klasse gemessen.

Quasi hatte wenig gen frostige Temperaturen hingedeutet. Die Situation sei und bleibe hinwieder tückisch, schreibt SRF Meteo in einer Mitteilung. Wenn sich die Wolken in jener Nacht zwischen den vielen Tiefdruckgebieten auflockerten, sei Bodenfrost plötzlich wieder möglich. Genau dies sei in jener Nacht gen vierter Tag der Woche im östlichen Mittelland und im Bezirk jener östlichen Voralpen geschehen. An einigen Orten habe es somit Bodenfrost gegeben.

Im Toggenburg, in Einsiedeln und in Elm seien die Bodentemperaturen in kombinieren Bezirk von negativ zwei Klasse vergöttern. Neben… in Glarus habe es mit negativ 0,4 Klasse schwachen Bodenfrost gegeben. Mit 0,3 Klasse sei jener Gefrierpunkt am Flughafen Zürich nur kurz verfehlt worden.

Neben… in jener kommenden Nacht könnte es lokal wieder Bodenfrost spendieren. Im ganzen Mittelland seien in jener Nacht gen Freitag klare Wetterphasen möglich. Dort wo sie länger andauerten, bestehe in grösseren Mulden Gefahr von Bodenfrost.

Source

Kadetten Schaffhausen gewinnen gegen den BSV Bern

0

Heute Mitte der Woche sind die Kadetten Schaffhausen ins Bernische Gümligen gereist, um gegen den BSV Hauptstadt der Schweiz anzutreten. Um 16:15 war welcher Anpfiff. Widerwille Heimvorteil verloren die Hausherr gegen die starken Schaffhauser 26:33. Schon in welcher ersten Halbzeit lagen die Kadetten mit 26:21 in Spitze. Dies Revanche gegen den BSV Hauptstadt der Schweiz findet am Sonntag um 17 Uhr in welcher BBC Stadion in Schaffhausen statt. (eku)

Source

Gewerkschaftsbund Schaffhausen will Krankenkassenprämien für Kinder abschaffen

0

«Keine Krankenkassenprämien zum Besten von Kinder» – so lautet die Kopfzeile einer neuen Initiative des Gewerkschaftsbund Schaffhausen (GBS). Gemäss einer Medienmitteilung vom Wochenmitte ist solche nun vom GBS lanciert worden. Die Initiative fordert, dass die Prämienlast zum Besten von Personen mit geringem Einkommen gesenkt werden. «Dieser GBS will mehr sportliches Verhalten c/o jener Verteilung des Gesundheitskosten hinhauen», steht es weiter in jener Mitteilung. Jene sportliches Verhalten sieht zum Besten von den GBS so aus, dass «Kinder künftig nicht mehr selbst zum Besten von die Prämien aufkommen zu tun sein». Begründet wird dies damit, dass Kinder noch kein Einkommen erzielten. «Zudem sollte uns die Gesundheit jener kommenden Generation am Tätscheln liegen, insoweit sollte sie nicht mit Preis zum Besten von die Angehörigen verbunden sein», wird jener GBS-Staatschef Thomas Leuzinger zitiert.

Mit jener Initiative verfolgt jener GBS noch ein weiteres Ziel: Dieser Kanton Schaffhausen soll zum Besten von Familien mit Kindern attraktiver werden. «Die Initiative wird dazu münden, dass die Fixkosten von Familien gesenkt werden», so Leuzinger im Kommuniqué. Von jener Initiative sollen gemäss GBS aus Familien mit Kindern, unabhängig von ihrem Einkommen, profitieren. Dass Kinder von den Krankenkassenprämien befreit werden sollen, sieht jener GBS denn ein Bedürfnis jener Volk im Kanton Schaffhausen an. «An jener Urne wurde c/o vergangenen Abstimmungen jeweils lukulent ersichtlich, dass die Volk eine faire und ausgewogene Prämienbelastung zum Besten von wichtig hält. Nun präzisieren wir dies in punkto Familien», wird Leuzinger dazu zitiert. 

Zu Gunsten von die Initiative ist die Form einer ausformulierten Verfassungsinitiative gewählt worden, die dem Kanton entsprechende Vorgaben zum Besten von die Ausgestaltung jener Krankenkassenprämienverbilligung macht. Dieser GBS geht davon aus, die Initiative solange bis nachher den Sommerferien miteinander zu nach sich ziehen und sie spätestens im Herbst hereinreichen zu können, damit die geforderten Änderungen spätestens gen dasjenige Jahr 2023 in Macht treten können. (eku)

Source

Rückzahlung «zynischer» Chefsaläre: Aktionäre der Rigi-Bahnen blitzen ab

0

Dasjenige Image dieser Rigi Bahnen AG ist angekratzt. Wegen dieser Coronakrise im vergangenen Jahr hat die Interessengruppe mit operativem Sitz in Vitznau insgesamt sieben Mitwirkender gefeuert. Fußballmannschaft Arbeitnehmer erhielten Änderungskündigungen.

Dasjenige sorgte im Zusammenhang einer Menschenschar von Kleinaktionären dieser Rigi Bahnen AG für jedes Verständnislosigkeit und Unmut. Sie kritisieren, dass trotz des Krisenjahres und des operativen Verlusts von 2,37 Mio. Franken die Geschäftsleitung dieser Rigi-Bahnen von vier gen fünf Personen aufgestockt worden sei.

Da die für jedes den 12. Mai anberaumte Generalversammlung aufgrund von Corona nicht physisch stattfinden konnte, reichten sie drei schriftliche Anträge ein. «Die sieben Entlassungen und elf Änderungskündigungen per Finale August 2020 stillstehen entgegengesetzt zur Erhöhung dieser Löhne dieser Geschäftsleitung und deren Vergrösserung von vier gen fünf Mitglieder im Krisenjahr 2020», heisst es in dem Schreiben.

«Völlig zynisch und unsolidarisch»

«Mit dieser Erhöhung dieser Löhne dieser Geschäftsleitung zeigt sich eine verwerfliche Selbstbedienungsmentalität, die nicht den ethischen Grundsätzen unserer Interessengruppe entspricht», moniert die Aktionärsgruppe dasjenige Gebaren dieser Rigi-Bahnen. Die Menschenschar rund um René Stettler, Aktionär und Chefkritiker dieser Pläne dieser Rigi-Bahnen, übt scharfe Kritik: Er bezeichnet den Entscheid qua «völlig zynisch und unsolidarisch» (zentralplus berichtete).

Gemäss dieser Mitteilung dieser Aktionärsgruppe lagen die Löhne dieser Geschäftsleitung im Krisenjahr 2020 demnach im Zusammenhang 803’043 Franken – dasjenige entspricht 4,21 v. H. des Nettoerlöses von rund 19 Mio. Franken. Zum Vergleich: Im Geschäftsjahr 2019 beliefen sich die Löhne dieser Geschäftsleitung gen 797’909 Franken. Unter einem Nettoerlös in Höhe von notdürftig 29 Mio. Franken ist dasjenige ein Quote von 2,75 v. H..

«Wir hätten zumindest erwartet, dass die Anträge vertrauenswürdig geprüft werden und dasjenige Gespräch mit uns gesucht wird.» 

René Stettler

Die drei Forderungen dieser Aktionärsgruppe sahen vor, dass die Geschäftsleitung «den unstatthaft bezogenen Lohn von 279’448 Franken» solange bis Finale Jahr zurückzahlt. Dieser Summe solle dann «zum Wohlfühlen dieser Rigigäste, unserer Interessengruppe und dieser Umwelt investiert werden». Zudem müsse dieser Verwaltungsrat «aus finanziellen Gründen und wegen dieser angespannten Liquidität» von acht gen neu fünf Personen verkleinert werden.

Verwaltungsrat geht nicht gen Bevorstehen ein

Mit allen drei Anträgen blitzt die Menschenschar um Stettler selbige Woche jedoch ab. «Welcher Verwaltungsrat ist aufgrund dieser geringen Aktienanteile gen die Anträge nicht eingetreten», schreiben die Rigi-Bahnen in einer Stellungnahme. Und weiter: Die Anträge würden «gen falschen Annahmen beruhen» und wären «rechtlich sowie im dargestellten Finanzrahmen nicht umsetzbar». Konkreter äussert sich dieser Verwaltungsrat dazu nicht.

René Stettler zeigt sich gen Antragstellung von zentralplus frustriert: «Wir hätten zumindest erwartet, dass die Anträge vertrauenswürdig geprüft werden und dasjenige Gespräch mit uns gesucht wird.» Dasjenige jedoch sei nicht passiert. Für jedes den Anwohner dieser Rigi gibt es keine Zweifel. «Wir sind immer noch dieser Meinung, dass unsrige Kritik an den Salären dem Recht entsprechend ist», sagt er am Tag nachdem dem Entscheid.

Währenddessen werden im Zusammenhang den Rigi-Bahnen, die aus Anlass dieser 29. Generalversammlung vorgestellten neuen Züge mit neuem Plan gefeiert. Proper, geradezu mit weisser Weste, kommen sie von dort. Ein Versuch, dasjenige ramponierte Image dieser Rigi-Bahnen aufzupolieren?

Lukulent ist: Die Züge sind eine Huldigung an Triebzug Nr. 6 aus dem Jahr 1911. Dieser hat vor 110 Jahren gen dieser Arth-Rigi-Zug die Elektrifizierung eingeläutet. In Anlehnung an den ältesten elektrischen Zahnradtriebwagen dieser Welt wurden die Farben Weiss, Schwarz und Bronzefarben getreu übernommen.

Neuer Verwendungszweck für jedes ausrangierte Rigi-Bahnen-Züge unklar

Geplant und gefertigt werden die neuen Gelenktriebwagen von dieser im thurgauischen Bussnang ansässigen Firma Stadler. «Während die heutige Flotte die Bremsenergie im Zusammenhang dieser Talfahrt verheizt, werden die neuen Züge selbige qua Saft ins eigene Netzwerk rückspeisen und für jedes bergwärts fahrende Züge nutzbar zeugen», schreiben die Rigi-Bahnen.

Im September 2021 erfolgt die Versorgung des ersten Fahrzeugs in Goldau. Ab Frühling 2022 wird dann dieser Fertigungsanlage dieser neuen Rigi-Bahnen-Züge aufgenommen. Noch ist schon unklar, welches mit den alten, ausrangierten Zügen vorbeigehen wird. «Neue Verwendungszwecke sind in Planung», heisst es im Zusammenhang den Rigi-Bahnen.

Source

Erster Livestream: Berliner Theatertreffen online eröffnet

0


Erster Livestream
:
Pfannkuchen Theatertreffen online eröffnet

Mit dem Pfannkuchen Theatertreffen beginnt eines welcher renommiertesten Bühnenfestivals. Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer geht davon aus, dass die Kulturbranche die Nachsteigen welcher weltweite Seuche noch länger spüren wird.

Dasjenige Pfannkuchen Theatertreffen findet wegen welcher weltweite Seuche erneut online statt. Am Donnerstagabend wurde dies Festspiel im Web eröffnet. Gezeigt wurde welcher Livestream „Problemlos dies Finale welcher Welt“ vom Theater Zürich in welcher Regie von Christopher Rüping.

In den kommenden Tagen werden mehrere Inszenierungen kostenlos unter digital.berlinerfestspiele.de gezeigt.

Nachdem Einschätzung von Festivalleiterin Yvonne Büdenhölzer wird die Corona-Notlage die Theater- und Kulturbranche noch uff längere Sicht stempeln. „Die weltweite Seuche wird Auswirkungen nach sich ziehen, dies ist keine Frage“, sagte Büdenhölzer welcher Deutschen Zeitungswesen-Geschäftsstelle. Es habe verknüpfen sehr schnellen Digitalisierungsschub gegeben, welcher nur – wie etwa im Gesundheitswesen und Schulwesen – an seine Säumen komme.

„Die digitale Entwicklungsverlauf, die sich intrinsisch des letzten Jahres an den Theatern vollzogen hat, würde man normalerweise in drei oder fünf Jahren erleben“, sagte Büdenhölzer. Es sei welcher Beginn eines Transformationsprozesses. Die Pfannkuchen Theater sind seither mehr wie einem halben Jahr geschlossen.

Büdenhölzer fürchtet selbst finanzielle Auswirkungen welcher weltweite Seuche uff die Kulturbranche. „Ebenfalls wenn die Bundesregierung großzügige Förderstrukturen zu Händen die Kultur im Umgang mit welcher weltweite Seuche geschaffen hat, werden die Verteilungskämpfe – ohne Rest durch zwei teilbar in welcher Fläche und wohnhaft bei den kleineren Institutionen – kommen“, sagte sie.

Die weltweite Seuche werde langfristige Auswirkungen uff den gesamten kulturellen Sektor nach sich ziehen. „meine Wenigkeit bin da nachher wie vor selbst in großer Sorge ohne Rest durch zwei teilbar um kleine Theater und freie Institutionen, die vielleicht nicht wieder öffnen können“, sagte Büdenhölzer. „Und selbst um die Solo-Selbstständigen aus welcher Kulturbranche, die schon herbeiführen, andere Berufe zu ergreifen.“

Eine Jury wählt zu Händen dies Pfannkuchen Theatertreffen jedes Jahr die zehn bemerkenswertesten Inszenierungen aus Deutschland, Ostmark und welcher Schweiz aus. Solange bis 24. Mai werden Aufführungen kostenlos online veräußern, man kann selbst ohne Zwang spenden. Dasjenige Publikum konnte den Livestream am Donnerstagabend selbst online kommentieren. Jener Sender 3sat will ebenfalls manche Inszenierungen zeigen.

Digitale Plattform zum Theatertreffen

Diesjährige 10er-Güteklasse

Informationen zum Theatertreffen

Theatertreffen Spreeathen wohnhaft bei Facebook

Berliner Festspiele bei Twitter


 Yvonne Büdenhölzer, Leiterin des Theatertreffens. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Yvonne Büdenhölzer, Leiterin des Theatertreffens. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

© dpa-infocom, dpa:210513-99-582286/3



Source

Weil am Rhein: Neue Erfahrungsräume geschaffen – Weil am Rhein

0

Darüber freuen sich IBA-Geschäftsführerin Monica Linder-Guarnaccia sowie Vorsitzender Hans-Peter Wessels. So handele es sich nun um vereinen „würdigen Schluss“, schließlich sei hoch vereinen Zeitraum von elf Jahren gearbeitet worden.

In welcher Panoptikum gibt es insgesamt sechs Stationen, die unter dem Schlagworten „Tunken in die Region“, „Gemeinsamer Lebensraum“, „IBA-Projektlandschaft“, „IBA-Prozess – 10 Jahre ,Not business as usual’“, „Querschnittsthemen welcher IBA Basel“ sowie „Verbinden in die Zukunft“ zu ergründen sind. Zu finden sind Stelen, gen denen sowohl in gedruckter wie gleichfalls in digitaler Form in verschiedene Projekte eingetaucht werden kann. Eine tiefergehende Studie könne einzeln an einem welcher Nachrichtengehalt-Punkte schon eine lange Zeit Zeit in Anspruch nehmen, erklärte die IBA-Geschäftsführerin. Die Panoptikum zeige, wie durch innovative Wege, hoch Säumen hinweg, neue Erfahrungsräume zu Gunsten von die Nation geschaffen werden.

Source

EDITOR PICKS