Home Cars Polizeaktion in Frankreich – Waadtländer Geldtransporter-Knacker verhaftet – News

Polizeaktion in Frankreich – Waadtländer Geldtransporter-Knacker verhaftet – News

14
0

  • Fünf mutmasslich Beteiligte an einem Raub hinauf vereinen Geldtransporter in Daillens VD im Monat der Wintersonnenwende 2019 sind heute zweiter Tag der Woche in Französische Republik verhaftet worden.
  • Die Tat in jener Region Rhône-Alpes wurde von jener französischen und jener Schweizer Polizei verbinden durchgeführt

Welcher Verhaftung gingen mehrmonatige Ermittlungen vorn, wie die Kantonspolizei Waadt mitteilte. Zwischen den Festgenommenen handelt es sich um fünf französische Staatsangehörige im Gefährte von 31 solange bis 42 Jahren. Die Kriminalbeamter konnten die Männer unter Zuhilfenahme von jener gefundenen Fingerabdrücke, technischer Untersuchungen und jener Exploration von deren Umfeld identifizieren.

Sie werden verdächtigt, Entstehen Monat der Wintersonnenwende 2019 zusammen mit weiteren Personen den Raubüberfall hinauf vereinen Geldtransporter in Daillens verübt zu nach sich ziehen. Die vermummten und schwergewichtig bewaffneten Verbrecher steckten drei Fahrzeuge in Braunfäule und flüchteten mit gestohlenen Autos. Die Opfer bestand aus Bargeld, Uhren, Goldbarren und Edelsteinen.

Teil einer Serie von Angriffen

Dieser Offensive war einer von mehreren dieser Typ hinauf Waadtländer Grund. Zwischen 2017 und 2019 gab es weitere Attacken mit gleichem Warenmuster in Lanthan Sarraz (August 2019), Mont-sur-Lausanne (sechster Monat des Jahres 2019), Chavornay (Februar 2018) und Nyon (Mai 2017).

Die Täter blockierten jeweils die Strasse mit gestohlenen Fahrzeugen, bedrohten die Kuriere mit Schusswaffen und sprengten den Lieferwagen, um an dies Geld zu kommen. Anschliessend schossen die Räuber hinauf die Fahrzeuge, im Voraus sie die Winkelzug ins benachbarte Französische Republik ergriffen.

Nachdem jener Angriffsserie reagierte jener Kanton Waadt und ergriff Sicherheitsmassnahmen. So die Erlaubnis haben Geldtransporte nur noch in schweren, gepanzerten Fahrzeugen erfolgen. Die Geldmenge wurde hinauf zehn Mio. Franken limitiert.

Source