Home Cars Bundesrätinnen werben für CO2-Gesetz – Blick

Bundesrätinnen werben für CO2-Gesetz – Blick

17
0

Mit Simonetta Sommaruga (60), Viola Amherd (58) und Karin Untergeschoss-Sutter (57) warben am zweiter Tag der Woche gleich drei Bundesrätinnen zu Gunsten von dies neue CO2-Vorschrift. «Wir wissen, dass Frauen gerne vorausdenken, wenn es um die Natur, Nachhaltigkeit und künftige Generationen geht», sagte Umweltministerin Simonetta Sommaruga (60).

Verbinden mit einem Frauenkomitee wünschen die Bundesrätinnen aufwärts weibliche Unterstützung nebst welcher Stimmabgabe verbleibend dies CO2-Vorschrift am 13. Rosenmonat. Frauen würden weltweit weniger zum Klimawandel hinzufügen wie Männer, erklärten die Vertreterinnen von SP, Grünen, GLP, Zentrum und Freie Demokratische Partei vor den Medien. «Sie benutzen mehrmals dies Velo, umziehen sparsamer mit Strom um und essen mehrmals vegetarisch.» Zudem würden Firmen mit weiblichen CEOs weniger Luft- und Wasserverschmutzung produzieren wie Firmen mit männlichen CEOs.

Publiziert: 04.05.2021, 18:42 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 04.05.2021, 19:14 Uhr

Source